Reisen

Es elcht in Kanada und Norwegen

Elch-Statue in Norwegen, kasaan Büro Trondheim, Norwegen, kasaan media, 2019

Büro Trondheim/mv/mcvth

Während Kanada und Norwegen einen Streit über die grösste Elch-Skulptur der Welt austragen, kümmern wir uns lieber um die drei mysteriösesten Mordfälle der norwegischen Geschichte.

Es stehen neue Artikel über diese Mysterien an.

Da waren der Kambomann, die Isdalfrau und die Tote im Plaza-Hotel in Oslo.

Davor allerdings wollen wir aus dem verschneiten Norwegen über die Elch-Statue berichten.
Zuvor war der Elch namens Mac the Moose in der Stadt Moose Jaw in Saskatchewan das größte Tier in dieser Klasse, die Norweger allerdings ließen sich nicht lumpen und legten nach.




Der strahlende Held steht jetzt glänzend platziert an der norwegischen Reichsstraße 3 (E6) im Stor-Elvdal in der Bjøråa Piknick Platz und, man will es gar nicht glauben, hört auf den Namen Storelgen, was übersetzt großer Elch heißen soll. In Norwegisch. Das norwegische Exponat ist 10 Meter groß. Im jetzigen Schnee wirkt es noch viel größer. Das Tier wurde von der norwegischen Straßenbaugesellschaft (NPRA-Norwegian Public Roads Administration) in Auftrag gegeben, in der Hoffnung, dass die Unfallzahlen gesenkt würden.

Dieser Wettstreit zwischen beiden Protagonisten entstand vor den Olympischen Winterspielen in 2006. Seitdem wird an Elch-Projekten gefeilt und gebastelt.

Die silbrige Skulptur kostete sage und schreibe mehr als 200.000 Euro. Wenn das nicht auch Diebe anzieht, die sich die nunmehr über alle Welt bekannte Figur unter den Nagel reißen wollen. Die Skulptur wurde von der bekannten norwegischen Künstlerin Linda Bakke gefertigt, die die Figur aus poliertem Stahl in China fertigen ließ.

Nun aber liefern die Länder sich in Punkto Elch-Statuen einen regelrechten Wettstreit. Die lebenden Exemplare sind eher scheue Gesellen, die man selten sieht, allenfalls, wenn sie in der Mitternachtssonne auf die Straßen irren. In Norwegen gibt es regelrechte Elch-Safaris. Bestens kann man Elche im Elch-Park sehen. Auch davon gibt es in Norwegen zahlreiche.

Hier ein kleiner filmischer Vorgeschmack:

Kurzzusammenfassung

Der größte Elch steht in Norwegen an der Europa-Strasse 6

Sending
User Review
5 (1 vote)

Related posts

Neulich in Malmö

Die Redaktion

Ab nach Malle!

Die Redaktion

Van der Valk Hotel Nivelles – Sud – eine Schande für das Königreich Belgien

Die Redaktion

Die Faszination Monacos

Die Redaktion

Erntedank

Die Redaktion

Abzocke bei Messen – Hotels im Fadenkreuz

Die Redaktion

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Webseite verwendet Cookies, mit dem Anklicken erklären Sie sich mit der DSGVO und der Cookie Police einverstanden Akzeptiert Lesen Sie mehr - hier

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung