Allgemein

Hat Hayabusa 2 der JAXA auf dem Asteroiden (162173) Ryugu außerirdisches Leben entdeckt?

Hayabusa 2(Wanderfalke 2)Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) [CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)]

Hayabusa 2(Wanderfalke 2)Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) [CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)]

Bergen die Bodenproben außerirdisches Leben?

Die Sensation wäre perfekt. Hat Hayabusa 2 der JAXA auf dem Asteroiden (162173) Ryugu (deutsch: Drachenpalast) außerirdisches Leben entdeckt? Die Sonde ist nun auf dem Rückweg zur Erde, nachdem sie zwei Mal Bodenproben entnommen hat. Der Rückweg beträgt mehr als 200 Millionen Kilometer und die Rückkunft ist für Dezember 2020 erwartet. Wenn alles gut geht.

Ryugu (deutsch: Drachenpalast) ist ein C-Typ-Asteroid („C“ für kohlenstoffreich), der durchaus auch gefrorenes Wasser und andere Teilchen, wie Pflanzensamen transportieren könnte. C-Typen gelten als ein Schlüssel der Entwicklung auf der Erde. In der Zeit der jungen Erde schlugen zahlreiche dieser Asteroiden auf der Oberfläche ein.

Nun, wie können wir uns eigentlich außerirdisches Leben vorstellen, wenn es durch dunklen Raum reist? Es könnten Pilze sein, was sehr wahrscheinlich ist – Bakterien, die wir uns derzeit noch nicht vorstellen können. Nicht alles muss auf unseren Kohlenstoffketten aufgebaut sein.
Pilze sind sehr unanfällig gegen Außentemperaturen. Im Weltall herrschen frostige Temperaturen. Die Temperaturen liegen bei etwa 270 Grad minus (Celsius).

Vielleicht sind es auch Zellen, die eine einfache, aber geordnete Struktur haben, vielleicht Lebewesen, die Jahrmillionen in Dunkelheit einfach überwintern. In den 1930er Jahren wurde schon ernsthaft über “Elektrotierchen” nachgedacht. Einzeller, die ihren Wärmebedarf von Zeit zu Zeit selbst decken und in einen sonstigen Weltraum-Winterschlaf verfallen.
Doch ist es interessant, derartige Boten des Lebens zu entschlüsseln.




Hayabusa 2 auf dem Rückweg zur Erde

Hat Hayabusa 2 der JAXA auf dem Asteroiden (162173) Ryugu (deutsch: Drachenpalast) außerirdisches Leben entdeckt?

Sending
User Review
5 (1 vote)

Related posts

Zeit zum Sterben

Die Redaktion

Was hat Wikileaks mit der französischen Revolution zu tun?

Die Redaktion

“Libanesen” auf der Pirsch- Auf der Reeperbahn kurz nach 19 Uhr

Die Redaktion

Kambomannen – ein weiteres Mysterium aus Norwegen

Die Redaktion

Reinhardswald bei Kassel

Die Redaktion

Im Trüben fischen -Datenschutzauskunft-Zentrale

Die Redaktion

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Webseite verwendet Cookies, mit dem Anklicken erklären Sie sich mit der DSGVO und der Cookie Police einverstanden Akzeptiert Lesen Sie mehr - hier

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung