Allgemeine Nachrichten

Großbritannien als Republik – der Skandal um Prinz Andrew könnte es ermöglichen

Prince Andrew, Duke of York (2014) Northern Ireland Office - https://www.flickr.com/photos/niogovuk/14649728080/ HRH The Duke of York arriving at a service of remembrance at St Anne's Cathedral, Belfast to mark the centenary of the start of the First World War.

Königs ist schon lange out.

Nach dem Tod von Diana war es nur noch eine Frage der Zeit, die scheint jetzt gekommen. Im Zeichen von Brexit, Lügen durch Johnson und Farage, Korruption bis in die höchsten Ämter, gesellt sich nun ein weiteres Drama für die leidgeprüften Briten dazu.

Prinz Andrew – der ausgewiesene Problem-Prinz, der bislang nur für die britische Wirtschaft sammeln ging und nach Falkland, wo er als Held der siegreichen Briten in die Analen der Royal Air Force einging, nichts mehr zu bieten hatte, versinkt in dem Epstein-Skandal.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Birthday Andrew @hrhthedukeofyork

Ein Beitrag geteilt von Sarah Ferguson (@sarahferguson15) am

Doch Sarah Ferguson, einst pummelige Kinderbuchautorin, die unlängst ihren Ex-Ehemann, leicht angetrunken, an einen vermeintlichen Journalisten verkaufen wollte.

Andrew ertrinkt buchstäblich im Jeffrey Epstein Skandal, der seit dem kuriosen Ableben des Namensgebers in einer New Yorker Haftanstalt an Fahrt aufnimmt.
Laut einem bizarren Interview vor einigen Tagen war es für Andrew bequem, bei Epstein zu wohnen, sich des Umfeldes des mutmasslichen Kinderschänders zu bedienen.

Andrew kann sich an einen Missbrauch nicht mehr erinnern, an dem er sich bei einem dieser zufälligen Besuche bei Epstein beteiligt haben soll. Seltsamerweise gibt es Fotos von Andrew und jungen Mädchen, von denen der Problem-Prinz sicherlich wusste, dass sie noch minderjährig waren, als er sich diese “zur Brust nahm”.
Nun soll er die Queen, deren Glanzzeit auch überschritten ist, gebeten haben, dass er seine öffentlichen Ämter ruhen lassen darf, bis die Vorwürfe gegen ihn Klärung gefunden haben.
Ob es dem ohnehin angeschlagenen Windsor-Clan noch hilft, die Monarchie in die nächste Generation zu retten, wird immer fraglicher.

Nach Königin Elisabeths Regentschaft sollten die Briten die Republik ausrufen – damit wären sie gut beraten.

Summary

Prinz Andrew – der Problem Prinz – versinkt im Epstein Skandal.

Sending
User Review
5 (1 vote)

Related posts

Bauern – die Melkkühe der Nation (1)

Die Redaktion

Son et Lumière – eine französische Erfolgsgeschichte

Die Redaktion

Lost Places (1)

Die Redaktion

Bauern – die Melkkühe der Nation (2)

Die Redaktion

Abzocke bei Messen – Hotels im Fadenkreuz

Die Redaktion

Die Bauern – die Melkkühe der Nation (3)

Die Redaktion

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Webseite verwendet Cookies, mit dem Anklicken erklären Sie sich mit der DSGVO und der Cookie Police einverstanden Akzeptiert Lesen Sie mehr - hier

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung